HP 19-2 (Frei.): 10. Kurstag

Dieser Kurstag ist den Grundlagen verschiedenster Therapieverfahren gewidmet. Zunächst lernen wir die Formen der Verhaltenstherapie kennen. Wir sehen einen Filmausschnitt über Pawlow und seine Experimente mit Hunden zum „klassischen Konditionieren“. Wir erleben hautnah, wie Ratten oder Delfine durch Belohnungslernen (operantes Konditionieren) erstaunliche Leistungen vollbringen. Und wir erkennen, wie die Lerntheorien des Behaviorismus die “klassische” Verhaltenstherapie geprägt und die theoretischen Grundlagen der “kognitiven Verhaltenstherapie” beeinflusst haben.

Danach beschäftigen wir uns mit weiteren Therapieformen, die das Wissen zur VT ergänzen: Die Psychoanalyse nach Freud; die Gesprächspsychotherapie nach Rogers; Entspannungsverfahren u.a.m.

  
24.01.2020
14:30 - 20:00