HP 19-1 (Frei.): 10. Kurstag

Im ersten Teil stehen einige für uns wichtige Erkrankungen aus dem Bereich Neurologie und Psychosomatik auf dem Programm: Epilepsie, Parkinson, MS (Multiple Sklerose), transitorische ischämische Attacken, Arteriosklerose und andere mehr. Zum Abschluss beschäftigen wir uns mit einigen ausgewählten psychosomatischen Erkrankungen, von denen die Erkrankungen der Schilddrüse (Hyper- oder Hyopothyreose; Hashimoto) besonders wichtig sind. -Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit weiteren Therapieformen, die das Wissen zur VT vom Kurstag 4 ergänzen: Die Psychoanalyse nach Freud; die Gesprächspsychotherapie nach Rogers; Entspannungsverfahren u.a.m. Ebenso behandeln wir die Sexualstörungen, die in der schriftlichen Prüfung sporadisch auftreten.

  
19.07.2019
14:30 - 20:00