Coaching - Basiswissen Psychiatrie und Psychotherapie

Wie erkenne ich, ob mein Klient gesund oder psychisch krank ist? Darf ich als Coach - Berater - Trainer - Pädagoge mit ihm/ihr überhaupt arbeiten?

Im Bereich Coaching sind die Grenzen zwischen Beratung und Therapie oft fließend:

  • Nicht immer ist erkennbar, ob  Ängste, Konflikte in Beruf und Familie, depressive Verstimmungen, aggressives Verhalten, Überdrehtsein oder sozialer Rückzug "normale" Verhaltensweisen einer gesunden Person sind, die durch die jeweiligen Umstände erklärbar und durch Coaching, Beratung, Einüben neuen Verhaltens veränderbar sind;
  • oder ob die Menschen, die Hilfe bei einem Coach oder Lebensberater suchen, an einer psychischen Störung leiden, die behandelbar ist, aber andere Formen der Hilfestellung notwendig macht: Psychotherapie zum Beispiel; oder Behandlung mit Medikamenten; in manchen Fällen auch Krisenintervention bei drohender Suizidalität.

Im Forum Gilching ist es möglich, sich an sechs Seminartagen das hierfür nötige Basiswissen in Psychiatrie und Psychotherapie anzueignen. Die Themen und Termine sind identisch mit den ersten 6 Kurstagen unserer Ausbildung zum Heilpraktiker (Psychotherapie).

Kursgebühr: € 800,00 für 6 Kurstage

Basiswissen "Psychiatrie und klinische Psychologie"

Die Themen der einzelnen Kurstage

1. Kurstag, 24.04.20: Angst- und Zwangsstörungen; Dissoziative Störungen:

  • Beispiele:
  • Panikattacken aus heiterem Himmel; soziale Phobie; Angst vor Autoritäten; Ängste vor neuen beruflichen oder privaten Situationen; verschiedenste Ängste im Alltag
  • Zwanghafte Verhaltensweisen im Umgang mit Freunden und Kollegen
  • Psychisch bedingte Störungen von Gedächtnis und Denken
  • Körperliche Symptome (z.B. Lähmung; Sprachverlust) als symbolischer Ausdruck eines psychischen Konflikts

2. Kurstag, 01.05.20: Belastungsstörungen (PTBS) - Somatoforme Störungen

  • Beispiele:
  • Die Folgen einer posttraumatischen Belastungsstörung, einer akuten Belastungssituation oder einer Anpassungsstörung auf Beruf und soziales Umfeld
  • Burnout
  • Somatoforme Störungen: Hypochondrie
  • Psychisch bedingte körperliche Beschwerden verschiedenster Art

3. Kurstag, 08.05.20: Persönlichkeitsstörungen

  • Beispiele: Ängstliche Persönlichkeitsstörung; Narzissmus-Störung; Borderline-Störung
  • Paranoide Persönlichkeitsstörung ("Alle sind gegen mich" - Werde von allen gemobbt")
  • Hysterische/histrionische Persönlichkeitsstörung ("dramatische Selbstdarstellung!")
  • Abhängige Persönlichkeitsstörung ("Ich muss es allen Recht machen")
  • und andere mehr

4. Kurstag, 22.05.20:  Depression; Manie; bipolare Störung (= manisch-depressive Störung)

  • Beispiele:
  • Symptome und Behandlung einer schweren Depression
  • Typische Symptome einer Manie
  • Symptome und Behandlung einer manisch-depressiven Erkrankung

5. Kurstag, 19.06.20: Sonderformen der Depression; Suizidalität; Unterbringungsrecht

  •  Beispiele:
  • Organisch bedingte Depressionen, z.B. bei MS, Parkinson, Alkoholmissbrauch
  • Wie erkenne ich, ob jemand suizidal ist? Krisenintervention bei Suizidalität
  • Bei akuter Suizidalität: Wie gehe ich vor, wenn jemand in der Psychiatrie unterbracht werden soll?

6. Kurstag, 26.06.20 Alkohol; Beruhigungsmittel; Drogen

  • Beispiele:
  • Alkoholmissbrauch oder Alkoholabhängigkeit?
  • Welche Verhaltensweisen sind Typisch für Menschen mit Alkoholproblemen?
  • Wie gehe ich bei Verdacht auf Alkoholmissbrauch oder Alkoholabhängigkeit vor?
  • Beruhigungs- und Schlafmittel: Was sind die Langzeitwirkungen (z.B. Depressionen, Ängste)
  • Illegale Drogen, z.B. Marihuana/Haschich; Crystal, Kokain, Amphetamine (Aufputschmittel)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurstage 2020-2: (Frei. 14.30-20.00 Uhr)

  1. 23.10.20 Angst- und Zwangsstörungen; Dissoziative Störungen
  2. 30.10.20 Belastungsstörungen (PTBS) - Somatoforme Störungen
  3. 13.11.20 Persönlichkeitsstörungen
  4. 20.11.20 Manie; Depression; Bipolare Störung
  5. 27.11.20 Sonderformen der Depression; Suizidalität; Unterbringungsrecht
  6. 11.12.20 Alkohol; Beruhigungsmittel; Drogen

Zielgruppe

Coaches und Berater ohne staatliche Heilerlaubnis in Psychotherapie

  • Stichwort Coaching: Personal Coach, Entspannungs-Coach; EMDR-Coach, Business-Coach; Eltern-Coaching; Coaching für Führungskräfte und viele andere mehr
  • Stichwort Beratung: Psychologischer Berater; Konflikt-Beratung; Trauma-Beratung; Lebensberatung; Systemischer Berater; integrative Beratung; Paarberatung; Eheberatung und viele andere mehr.
  • Stichwort Training: Personal Trainer, Mentaltrainer; Resilienztraining; Achtsamkeitstraining; Anti-Stress-Training; Legasthenie-Training; Soziales Kompetenz-Training Entspannungstrainer und viele andere mehr.
  • Stichwort Pädagogik: Erlebnispädagogik; Entspannungspädagoge; Trauma-Pädagoge; Sexualpädagoge und viele andere mehr.